Erfahrungen mit der McKenzie Methode

"Zielgerichtet, wissenschaftlich untermauert und sehr effektiv mit wenig Zeit- und Kostenaufwand.

Das verstehe ich als Arzt unter moderner Physiotherapie und habe dies eindrücklich selbst erlebt.

Wer ein nachhaltiges aktives Selbstmanagement bei Problemen im Bewegungsapparat erlernen möchte, ist hier genau richtig !"

 

Dr. med. Michael  Langer  Facharzt für Neurologie und Nervenheilkunde, doc.lauf

 


"Nach jahrelangen Problemen im LWS-Bereich hat mir mein Orthopäde eine Behandlung bei Herrn Wenzel mit der McKenzie-Methode empfohlen.

Nach sehr eingehender Befragung und Abklärung der entsprechenden Symptome habe ich von Herrn Wenzel die für mich in Frage kommenden Übungen erklärt bekommen.

Schon nach wenigen Behandlungsterminen hat sich mein Zustand gebessert.

Nach Abschluss der Behandlung (8 Einheiten) bin ich nun annähernd schmerzfrei und
kann mir mit den entsprechenden Übungen jeweils bei evtl. Verschlechterung selbst helfen.

Ich finde diese Methode genial denn jeder hat sein Wohlbefinden letztendlich selbst in der Hand."

 

Fr. Huscher, Nürnberg

 


"Auffällig war die gründliche Voruntersuchung, bei der Herr Wenzel mir auch die McKenzie-Methode erklärt und alle Fragen beantwortet hat. Die einfachen Übungen wurden in der Praxis genau gezeigt und geübt, sodass ich sie zu Hause gut umsetzen konnte. Schon nach drei Sitzungen wurden die Beschwerden weniger und durch regelmäßiges Üben bin ich mittlerweile fast schmerzfrei. Die Ermutigung zu Bewegung an den Grenzen des Angenehmen empfand ich als hilfreich, man wird zum Experten in eigener Sache."

 

Fr. Lutz, Nürnberg

 


"Sehr gründlicher und kompetenter Therapeut. Er nahm sich Zeit, mein Problem genau zu untersuchen und richtig zu diagnostizieren. Ich hatte Probleme mit dem Nacken und dem unteren Rücken und wurde vor Beginn der Therapie als chirurgisches Material betrachtet.
Herr Wenzel verwendet eine auf Übungen basierende Methode, die großartig ist, da Sie sich auch zu Hause, bei der Arbeit usw. helfen können. Ich folgte dem Übungsplan und den Ratschlägen und wurde innerhalb weniger Wochen von Schmerzen befreit. Innerhalb von zwei Monaten erholte ich mich zu 90% in meinem rechten Arm, der zuvor fast nutzlos war."

 

Vladimir Dr., Nürnberg